Ein Porsche fürs Leben….

Im Alter von 32 Jahren kaufte ein promovierter Physiker und Entwickler von Raketenantrieben (F2 und J2 welche die Saturn Raketen zum Mond beförderten) 1969 einen Porsche 911T in Hollywood Kalifornien . Diesen behielt er auch, als er später nach Oregon umzog und dort einen wissenschaftlichen Lehrstuhl inne hatte. Im Alter von 75 Jahren verstarb er 2012. Als er bereits wusste, dass er den Kampf gegen Krebs nicht mehr gewinnen konnte, verkaufte er kurz vor seinem Tod den Wagen an ein Museum. Auch in seinem Nachruf fand sein roter 911er Erwähnung…

Wie die Vorgeschichte des 911ers ist auch sein Zustand phänomenal. Absolut unberührt präsentiert er sich noch heute in seinem Erstlack (ohne jede Nachlackierung – nicht einmal die Stoßstangen!) mit charmanter authentischer Patina. Gleich der Innenraum, in dem immer noch die Kokosmatten zu finden sind. Auch der Unterboden ist unberührt und wie bei seiner Auslieferung. Keine Spur von Rost am gesamten Auto!

Der Wagen hat eine Laufleistung von lediglich 68.150 Meilen. Die gesamte Laufleistung ist dokumentiert. Alle Rechnungen von Kundendiensten und Reparaturen sind vorhanden. Ebenfalls die originale Boardmappe mit dem Serviceheft.

Ein absolut sensationeller Porsche und ein perfektes Sammlerstück und Investment.

Der Wagen ist ab sofort bei uns im Showroom zu finden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *